Die Wiedmann Bibel Foundation

Werden Sie Teil der Wiedmann Bibel Familie

Helfen Sie uns, das Wort Gottes durch Bilder zu verbreiten

Wir wollen die Bibel den Menschen auf neue Art und Weise näherbringen und zwar visuell. Die Wiedmann Bibel ist die einzige Version der Heiligen Schrift, die das Alte und Neue Testament vollständig in 3.333 Bildern wiedergibt. Eine Symbiose aus Kunst und Bibel.

Wie kann ich das Projekt unterstützen?

Werden Sie Teil der Wiedmann Bibel Familie. Sie besteht aus einer weltweiten Gemeinschaft von Kunst- und Bibelfreunden. MMenschen, die unser Adopt-A-Picture Programm unterstützen oder die Wiedmann Bibel in ihrer Gemeinde, Kirche oder in Museen ausstellen. Werden Sie Botschafter-in für diese einzigartige Verbindung von Kunst und Bibel. Helfen Sie uns, die Bibel mit anderen Menschen zu teilen.

DIE WIEDMANN BIBEL
Mehr erfahren
DIE WIEDMANN BIBEL
Das Alte und Neue Testament in 3.333 Bildern.
Gemalt in 16 Jahren von einem Künstler.
Mehr erfahren
MACHEN SIE MIT
Mehr erfahren
MACHEN SIE MIT
Werden Sie Teil unseres Adopt-A-Picture Programms.
Übernehmen Sie noch heute die Patenschaft für eines der 3.333 Bilder aus der Wiedmann Bibel.
Adopt-A-Picture
DER KÜNSTLER
Mehr erfahren
DER KÜNSTLER
Lernen Sie den Menschen hinter dem einzigartigen Kunstwerk kennen: Willy Wiedmann.
Er war Musiker, Komponist, Muralist, Galerieleiter, Kurator und Maler.
Mehr erfahren

Über die Wiedmann Bibel

Das Alte und Neue Testament in 3.333 Bildern

Verzweiflung, Euphorie, Dankbarkeit und Hoffnung. Während er die Worte der Bibel in visuelle Darstellungen übersetzte, durchlebte der Künstler viele emotionale Zustände. Für die Umsetzung verwendete er verschiedene Versionen der Heiligen Schrift, um das Gemeinte besser verstehen zu können.

Das Ergebnis: Ein einzigartiges Kunstwerk, das die Bibel in Bildern wiedergibt. Es wurde nach dem Stuttgarter Künstler Willy Wiedmann (1929-2013) benannt. 16 Jahre lang arbeitete er an dem knapp 1,2 km langen Leporello. Wiedmann hatte keine Gelegenheit, sein Werk zu veröffentlichen. Deshalb „vergrub“ er seinen Traum und die Bibel auf dem Dachboden seiner Galerie. Hier entdeckte sie sein Sohn Martin Wiedmann nach dem Tod des Vaters. Seit 2015 ist die Wiedmann Bibel auf dem Weg, ihre Mission zu erfüllen: die Bibel mit allen Menschen zu teilen, damit sie die Bibel auf neue Art und Weise erleben und vielleicht sogar dadurch besser begreifen können.

Über uns

Die Wiedmann Bibel Foundation ist eine gemeinnützige (501(c)(3) non-profit) Organisation
Kunst ist für uns das perfekte Werkzeug, das Evangelium auf eine andere Art und Weise zu erleben. Sie fördert die Vorstellungskraft und ermöglicht es den Menschen, sich auf die Geschichten der Bibel einzulassen. Die Kunst dieser Bilderbibel ist ein solches Werkzeug. Gerade für diejenigen, die besser visuell lernen oder Probleme haben, den Text zu verstehen. Die Stiftung möchte außerdem das Erbe von Willy Wiedmann würdigen, indem sie sein Meisterwerk, die Wiedmann Bibel, in verschiedenen Versionen veröffentlicht. Wir ermutigen die Menschen, das zu tun, was der Künstler getan hat: mit den von Gott gegebenen Talenten, Großartiges zu schaffen, auch wenn es unmöglich erscheint! Die Stiftung wird Wanderausstellungen im In- und Ausland veranstalten. Hier haben die Besucher die Möglichkeit, die Heiligen Schrift visuell zu erleben. Zukünftige Ausstellungen sind unter anderem geplant in Museen, Rathäusern, Stadien, Konzertsälen, Kirchen, Gemeinden, etc. Außerdem sollen ART-Editionen in Englisch und anderen Sprachen veröffentlicht werden.

Leitbild

Unser Auftrag
Die Wiedmann Bibel Foundation hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen durch künstlerische Ausdrucksformen kreativ an die Bibel heranzuführen. Weil hier die Heilige Schrift visuell wiedergegeben wird, haben sie die Möglichkeit, sich auf neue Art mit ihr zu beschäftigen — unabhängig vom sprachlichen Hintergrund und Bildungsstand.

Der Künstler

Musiker, Komponist, Muralist, Galerieleiter, Kurator und Maler
"So schürte sich in mir die Lust zum Malen dieses, so weiß ich es heute, wohl größten Werkes, was die Menschheit je hervorgebracht hat…"
– Willy Wiedmann
„So schürte sich in mir die Lust zum Malen dieses, so weiß ich es heute, wohl größten Werkes, was die Menschheit je hervorgebracht hat…“
– Willy Wiedmann
Wilhelm Richard Heinrich (Willy) Wiedmann (1929-2013) war ein musikalisches, malerisches und literarisches Multitalent. Unter verschiedenen Pseudonymen stellte er in nationalen und internationalen Galerien aus und spielte für Weltstars wie Louis Armstrong, Ella Fitzgerald, Benny Goodman, etc. Über Jahrzehnte betrieb Wiedmann eine Galerie in Stuttgart Bad Cannstatt, die mittlerweile unter dem Namen „Galerie Wiedmann“ wieder geöffnet ist. Wiedmanns Passion galt jedoch der Kirchenmalerei. Immer wieder stellte er sich dabei neuen Herausforderungen. Sein Wunsch aber war es, etwas Einzigartiges zu schaffen und es mit den Christen weltweit zu teilen. Das Ergebnis war: Die Wiedmann Bibel. Er malte sie im Stil der „Polykonmalerei“ oder auch „Polykonie“, den er selbst entwickelte.
Den Namen “Polykon” leitete er aus den griechischen Worten polýs „viel“ und ikon “Bild oder Tafel” her. Die Polykonmalerei ist eine Mehrtafel- und Mehrfarbenmalerei, das Spiel der Farben und Formen mit der Unendlichkeit. Einzelne Bilder sind ein Ausschnitt aus einer Sequenz, die beliebig fortgesetzt werden könnte. Willy Wiedmann war aber auch sehr sozial engagiert. 2002 erhielt er für seinen Einsatz in der Kunst und Kultur das Bundesverdienstkreuz am Bande.

Die Galerie Wiedmann

Geburtshaus der Wiedmann Bibel
Willy Wiedmann rettete das alte Bauernhaus aus dem 16. Jahrhundert in jahrelanger Eigenarbeit vor dem Zerfall. 1964 eröffnete er die Galerie, damals noch unter dem Namen „Galerie am Jakobsbrunnen“. 1984 wurde sie zum Geburtshaus der längsten gemalten Bibel der Welt - der Wiedmann Bibel.
„Vielleicht spürte der Einzelne eine Verheißung und Weisung Gottes heraus und holte sich Trost oder auch Mahnung aus den Bildwerken, die ihm im Gedächtnis begleiten könnten. Dann jedoch auch wäre der Sinn des Auftrags an den Künstler gerechtfertigt.“
– Willy Wiedmann

Wir hoffen auf Ihre Unterstützung
Bitte spenden Sie noch heute

Ihre Spende ist für uns unerlässlich, um diese einzigartige Kunst zu fördern. Sie helfen außerdem, unsere Mission zu erfüllen: Menschen, auf künstlerische Art und Weise, mit der Bibel in Kontakt zu bringen und so alle Sprachen überschreiten zu können.

Ihre Spenden werden u.a. eingesetzt für die Veröffentlichung der englischen ART-Edition und zukünftige Ausstellungen in Deutschland und weltweit

$
Persönliche Informationen

Anschrift des Spenders

Spendensumme: 100.00$